Damenkleid

Ein Kleid ist eine zeitlose Signatur einer Frau. Im Laufe der Geschichte der Damenmode haben Kleider zahlreiche Revolutionen erlebt. Hunderte von Jahren lang trugen Frauen täglich extrem aufwendige Kleider mit Korsetts und voluminösen Röcken. Zu dieser Zeit war eine Länge erlaubt, d.h. Kleider bis zum Boden. Heute modifizieren Designer mutig die Errungenschaften der Generationen, und Kleider in allen Längen und Schnitten sind in der Mode üblich.
In der zeitgenössischen Mode wurden gewagte Outfits, die die Beine betonen, immer häufiger. Die Midi-Länge kam immer mehr in Mode und betonte die Kurven einer Frau. Kleider in dieser Länge waren wirklich bahnbrechend. Sie gaben Frauen phänomenalen Komfort, aber auch Funktionalität. Seit Jahren sind sie eine zurückhaltende Wahl für konservativere Geschmäcker, die die Minilänge als umstritten betrachten.
Midikleider und Röcke sind wieder sehr beliebt. Sie haben sich zu einer großartigen Alternative für große und kleinere Damen entwickelt. Durch ihren Schnitt können sie sowohl Unvollkommenheiten kaschieren als auch feminine Qualitäten freilegen. Der mittellange Rock betont kühn die schlanken, femininen Waden und Knöchel. Durch die Kombination mit fleischfarbenen Schuhen können wir leicht eine optische Verlängerung der Silhouette erreichen. Andererseits wirkt sich ein lockerer Fall auf die Hüftlinie positiv auf die dezente Tarnung dieser Figurteile aus.   Faltenröcke, geknöpft oder mit praktischen Taschen, sind seit einigen Jahren angesagt. Eleganter sind Tellerröcke, die dank ihres dickeren Materials für besondere Anlässe geeignet sind. Ausgestellte Kleider und Midi-Röcke haben eine weitere wichtige Eigenschaft - sie betonen die weibliche Taille. Für die Arbeit entscheiden Sie sich für A-Linien und glockenförmige Schnitte. Mit originellem, strukturiertem Stoff verziert, passen sie perfekt zu einem klassischen Blazer und Business-Hemd.
Röcke und Midikleider sind ein Element der Garderobe, das unzählige Vorteile bietet. Kleider mit einem dekorativen Gürtel aus seidigem Material mit einem auffälligen Muster sind ein eleganter Vorschlag für offizielle Empfänge. Gepaart mit fleischfarbenen, dünnen Strumpfhosen und nudefarbenen Stilettos sind sie ein unkonventionelles Outfit für Damen der aristokratischen und politischen Sphäre. Nicht weniger beliebt sind warme und bequeme Modelle aus Pulloverstrick. An wärmeren Tagen gehören luftige Röcke und Kleider mit interessanten Animal-Prints in den Kleiderschrank einer jeden Frau. Gepaart mit Stiletto-Sandalen und einer Jeansjacke sind sie eine bequeme und modische Wahl für ein Wochenende oder einen Ausflug in die Stadt. Wenn Sie einen jugendlicheren Stil bevorzugen, gibt es auch Tüllröcke, die je nach Accessoires für ein typisch urbanes Date-Outfit verwendet werden können.
Lavard bietet zahlreiche zeitlose Modelle von Kleidern und Midiröcken. Die Marke besticht durch klassische Schnitte und Materialien von namhaften Herstellern. Frauen, die ihre Garderobe auffrischen wollen, sind eingeladen, das umfangreiche Sortiment der Marke Lavard zu nutzen, das nicht nur dezente, sondern auch ausgefallene Modelle von Kleidern und Röcken sowie eine beeindruckende Kollektion von stilvollen Accessoires umfasst. Lavard